AIKI-Videos von und mit Jochen

Liebe Aikido-Freunde in Darmstadt und Mannheim!

Leider müssen wir gerade erleben wie die äußeren Umstände verhindern, dass eine der schönsten Beschäftigungen die es gibt, nämlich Aikido zu machen, nicht mehr wie gewohnt möglich ist. Wenn ich am Dojo vorbeikomme blutet mir das Herz und ich kann es kaum erwarten, dass diese schlimme Zeit vorbei geht und dort wieder Leben einzieht.

Bis dahin habt ihr vielleicht Lust auch zu Hause ein wenig Aiki zu üben und daher meine Idee euch kleine Video-Clips ins Wohnzimmer zu senden zum mitmachen und dranbleiben am Aiki-Weg.

Ihr findet die Clips auf der Homepage www.aikido-dojo.de oder indem ihr einfach folgende Links anklickt (Strg + Klick):

Aikido Dojo News; Krise und Freiheit?!

01 Tai Sabaki – Balance

02 Verbindung des Zentrums zu den Armen

03 Connection – Verbundenheit

04 Funakogi Undo – Torifune No Gyō – Ruderübung:

Habt Spaß beim Mitmachen und schickt mir gerne euer Feedback und Anregungen für weitere Sendungen unter  jochen.ziegler@aikido-dojo.de . Ich plane die Serie fortzusetzen und regelmäßig Neues zu senden.

Liebe Grüße
Euer Jochen

Please follow and like us:
Regionallehrgang mit Karsten Prause am 07. – 08.03.2020 in Darmstadt

Regionallehrgang mit Karsten Prause am 07. – 08.03.2020 in Darmstadt

Die Schwerpunkte des Regionallehrgangs hier in Darmstadt mit Karsten Prause sind Platzierungen und Ma ai. Dies hat er u. a. mit tachi waza-, hanmi handachi waza- und Tanto-Techniken verdeutlicht.

Wir danken allen Angereisten von Bochum, Wiesbaden, Offenbach, Heidelberg und Bad Säckingen für die rege Teilnahme und wünschen allen weiterhin einen schönen Lehrgang bzw. eine gute und sichere Heimreise.
Vielen Dank fürs Kommen und bis bald auf der Tatami.
Euer AIKIDO-Dojo Darmstadt Team

Please follow and like us:
1. Meeting Aikido-Kinder-Lehrer*Innen in Darmstadt

1. Meeting Aikido-Kinder-Lehrer*Innen in Darmstadt

Angereist aus ganz Deutschland von Hamburg bis München geht der Dank an die Teilnehmer für den lebendigen Austausch unter den AIKIDO-Kinder-Lehrer*Innen der Aikido Föderation Deutschland.
Vielen Dank auch an die Referenten Christiane, Holger und Axel.
Wir freuen uns auf die kommenden Meetings und wünschen euch allen eine gute und sichere Heimreise.

Please follow and like us:
Dan-Prüfung in Darmstadt am 16.11.2019

Dan-Prüfung in Darmstadt am 16.11.2019

Heute war die Aikido Dan-Prüfung in Darmstadt. Wir möchten uns bei allen Prüfern, Prüflingen, Teilnehmern und Zuschauern bedanken für euer Kommen, Daumen drücken und den schönen sowie spannenden Tag gemeinsam hier in unserem Dojo.

Wir gratulieren allen Prüflingen!

Unsere Prüflinge aus dem Aikido-Dojo Darmstadt und Mannheim haben alle bestanden! Wir gratulieren: ( v.l.) Sascha (4.Dan), Kateryna (1. Dan), Norbert (4. Dan), Sascha (1. Dan), Jochen (4. Dan) und Michael (2. Dan) sowie Christoph (1. Dan) [nicht mit auf dem Bild]

Please follow and like us:
Finale und Highlight

Finale und Highlight

In Fujiyoshida haben wir die weltberühmte Pagode mit Blick auf den Fuji besucht.

Leider hat der Fuji uns nicht den Gefallen getan und sich von seiner Wolkenmütze befreit. Aber der Ausblick war es schon Wert.

Nach diesem touristischen Hotspot haben wir uns Richtung Hakone bewegt. Mit der Seilbahn sind wir über die Schwefelfelder zum Lake Ashi gegondelt.

Im Anschluss haben wir unsere letzte Etappe in Angriff genommen. MANAZURU. Mit großer Freude wurden wir empfangen und durften auch gleich das unvergleichliche Abendessen genissen.

Wer Japan erleben will, der muss im Marunaka in Manazuru gewesen sein. Danke Hashimoto San für die immer wieder sensationelle Bewirtung.

Please follow and like us:
Die Krähenburg und der Fuji

Die Krähenburg und der Fuji

Das gestrige Highlight war die Krähenburg in Matsumoto. Einen japanische Burg aus dem, 16th Jahrhundert, die noch in Ihrer ursprünglichen Struktur erhalten ist.

Beim Rundgang durch die wirklich imposante Burg, bekommt man einen sehr guten Eindruck über das karge und harte Leben der Samurai. So eindurcksvoll die Burg nach aussen erscheint, so spartanisch ist ihr inneres.

Nicht umsonst waren die Bergsamurai gefürchtet. Diese Leben formt bestimmt, einen besonderen Typ Mensch. Wobei die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft dieser Menschen einfach überwältigend ist.

Nach einer kurzen Pause mit neuer Energie haben wir uns auf dem Weg Richtung Fuji gemacht. Die Nacht in einem typisch japansichen Onsen hat auch uns etwas von dem Leben der Samurai erfahren lassen.

Please follow and like us:
Das alte Japan

Das alte Japan

Guten Morgen aus Matsumoto. Gestern sind wir auf den Pfaden der alten Samurai in Tsumago-juku gewandert und haben die japanische Version von Rottenburg ob der Tauber besucht. In einer Poststation haben wir bei einer Führung einen Einblick in das harte Leben einer Samuraifamilie gewinnen können. Das Schwiegermutterthema scheint ein internationales zu sein.😂 Die arme durfte nicht auf den Tatamis sitzen, sondern musste auf harten Holz und im Rauch ihren Platz einnehmen.

Heute geht es zur Krähenburg in Matsumoto und dann Richtung Fuji. Es wartet wie immer ein spannender Tag auf uns.

Please follow and like us:
Grüner Tee und Ninja

Grüner Tee und Ninja

Stück für Stück kommen wir unserem Ziel Manazuru näher. Mit jeder Etappe lernen wir neue Seiten von Japan kennen. Nach dem wir die Teeplantagen in der Präfektur Mie angesehen haben hat es uns nach Iga verschlagen.

Im Anschluss an die Wanderung durch die Teeplantagen sind wir weiter in die Stadt Iga gefahren. Die Hauptstadt der Ninja. In Inga bestaunten wir die Burg Ueno, welche das klassische Bild von Japan symobolisiert. Mit Iga ist fest der Name von Hatori Hanzo verbunden. Einem treuen Vasallen der Togugawa.

Nächstes Etappen Ziel war dann das Miho Museum mit seiner bewundernswerten Ausstellung. Living in Zen and the Daitokuji Ryokoin Heritage.

Morgen geh es weiter.

Please follow and like us: