Aikido Dojo Darmstadt  – Mannheim

Tag 2

Waffen: Schwert, Stock, Messer, Naginata

Neben der Arbeit mit der „leeren Hand“, Üben wir uns auch im Umgang mit verschiedenen „Waffen“. Diese sind in unserem Training reine Übungsgeräte (aus Holz). Sie dienen dazu den Fokus zu erzeugen und zu schärfen für die möglichen Handlungsstrategien und Bewegungsmuster. Die Arbeit mit den Waffen verdeutlicht einzelne Prinzipien. Wie unter einer Lupe werden sie besser sichtbar und verständlich. In diesem Seminar erlernst du einfache Katas (festgelegte Folgen von Bewegungen) mit verschiedenen Waffen. Damit beginnst du deinen Körper zu formatieren und für komplexere Koordinationsmuster vorzubereiten.

Wir machen hier keine Ausbildung im bewaffneten Kampf, es geht in unserem Training nicht darum Kämpfer auszubilden die in aggressiven Auseinandersetzungen siegen sollen. Das Waffentraining hilft die Prinzipien des Budo und des Aikido besser und klarer zu verstehen und den Körper zu entwickeln der dann in der Lage ist „Ki“, die geheimnisvolle unwiderstehliche Kraft zu erzeugen.


Please follow and like us:
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial